Kartendemos

"Mapnik", "Tiles@Home" und "OSM/Mapserv"sind Kacheln von OpenStreetMap.

"MfF Länder und Relief" hab ich von maps-for-free genommen, die Zoomstufen 0-7 liegen auf diesem Server.

Die Satellitenbilder stammen von der NASA und wurden von M. Migurski ins passende Format gebracht. die Zoomstufen 0-7 liegen auf diesem Server.

Die Karte von "Natural Earth" ist public-domain und liegt hier ebenfalls als Kacheln vor.

Die Grundkarten für die helle und die bunte Länder-Karte sowie für die Grenzen sind von der NGA und wurde von efele.net und mir noch ein wenig aufbereitet. Sie liegen nur als shapefile vor, nicht als Kachel. Deshalb dauert das auch länger.

Die Google-Maps gehören natürlich Google mit dessen Nutzungsbedingungen.

Die Koordinaten zu den Ländercodes nach ISO 3166 hab ich aus dem CIA Word Factbook, der Wikipedia und mit dem Finger auf der Landkarte zusamengesucht. Der Layer "Städte" ist von Natural Earth mit einigen eigenen Erweiterungen und deutschen Namen. Die Städte aus dem "geonames-Layer kommen aus den "Top-1500" von geonames.org unter CC-BY-Lizenz


Mehr Spielerei mit Karten gibts auf geo.dianacht.de